Hermann Kügler SJ

Hermann Kügler SJ

Ich bin katholischer Ordenspriester und Pastoralpsychologe und leite die Beratungsstelle "Offene Tür" in Mannheim. Meine Arbeitsfelder sind:

  • Therapeutische Beratung (analytisch)
  • Einzel- und Gruppensupervision
  • geistliche Begleitung

Als graduierter Lehrbeauftragter für themenzentrierte Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn halte ich Aus- und Fortbildungskurse mit den Schwerpunkten: Persönlichkeitsarbeit, Methodenkurse und Supervision.




Einzel-Exerzitien

Im christlichen Sprachgebrauch sind "Exerzitien" anspruchsvolle geistliche Übungen, die dazu helfen, sein Leben zu ordnen und in der Ausrichtung auf Jesus Christus seine Identität zu finden.

C. G. Jung - der Begründer der analytischen Psychologie - nannte die Exerzitien in der von Ignatius von Loyola (1491-1556) geprägten Form den "Yoga des Westens" - die Hilfe im Individuationsprozeß.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine gewisse Vertrautheit mit christlichen Meditations- und Gebetsweisen und die Fähigkeit zur selbstverantworteten Gestaltung des Tages. Am wichtigsten ist eine wirkliche Offenheit für das Wirken Gottes im eigenen Leben.

Tägliche Elemente bei Einzelexerzitien sind:
- volles Stillschweigen
- 4-5 etwa einstündige Gebets-/Meditationszeiten
- individuelle persönliche Begleitung
- Mitfeier der Hl. Messe

Dauer:
- mindestens 5 Tage
- die "Großen Exerzitien" dauern 30 Tage

Termine, Ort und Kosten:
- nach Vereinbarung

 

 

Kontakt:

Hermann Kügler SJ

Franz-Xaver-Haus
D 6, 5
68159 Mannheim

Fon 0621-16066

hermann.kuegler(at)
jesuiten.org

letzte Aktualisierung am 22.03.2019